Geschmolzenes

In der wöchentlich erscheinenden “Sonntag Aktuell” findet man immer wieder lustige Artikel. Auf Seite 5 der Ausgabe vom 26. Dezember 2010 beispielsweise die DPA-Meldung über einen Brand: “Feuerwehr hofft auf Schmelzwasser in Konstanz”. Thema: Die Feuerwehr kämpft gegen ein Glutnest unter den Trümmern eines Altstadthauses. Ein Sprecher der Feuerwehr teilt darin mit (Zitat): “Wir hoffen nun auf die Wetterlage und darauf, dass sich möglichst bald geschmolzenes Wasser einen Weg zum Glutnest bahnt”.

Ist es nicht genug, dass ein schönes altes Haus verloren ging? Jetzt sollte auch noch Wasser schmelzen! Was passiert, wenn Wasser schmilzt? Es ist doch schon flüssig. Wird es beim Schmelzen überflüssig? Oder hat die Feuerwehr Konstanz ein ganz neues Löschverfahren entwickelt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.